Erfurter Anwaltverein

Deutscher Anwaltverein - Anwalt der Anwälte.

Neu: Beratungstage des EAV im Jugendrechtshaus Erfurt e.V.

Bereits seit 1997 finden auf Grundlage einer Vereinbarung mit dem Thüringer Justizministerium im Amtsgericht Erfurt zweimal in der Woche Beratungstage für bedürftige Bürgerinnen und Bürger statt. Dieser Service konnte nun ausgeweitet werden. Nach monatelanger Vorarbeit zusammen mit dem Vorsitzenden des Jugendrechtshaus Erfurt Herrn Matthias Markgraf und weiteren Mitgliedern unterzeichneten am 23. Februar 2005 die Vereinsvorsitzende Frau Petra Geißinger und der Thüringer Justizminister Herr Harald Schliemann in den Räumen des Jugendrechtshauses Erfurt e.V. den Vertrag über die Durchführung von Beratungstagen ab März 2005 auch in diesen Räumlichkeiten.

Das Angebot dient insbesondere auch dazu, Hemmschwellen von Jugendlichen bei der Inanspruchnahme von juristischer Beratung abzubauen, indem die Mitglieder des Erfurter Anwaltvereins e.V. vor Ort kommen. Es handelt sich bundesweit um die erste Kooperationsvereinbarung dieser Art. Der EAV unterstützt das Jugendrechtshaus Erfurt e.V. tatkräftig seit seiner Gründung im Juni 2004. Weitere Infos hierzu beim Bundesverband unter www.jugendrechtshaus.de und www.jugendrechtshaus-erfurt.de

Bildunterschrift: vor der Unterzeichnung der Vereinbarung im Jugendrechtshaus Erfurt
v.l.n.r. Frau Ass.jur. Kristin Kosuch, Herr Christph Kind, Frau RAin Petra Geißinger,
Herr Justizminister Harald Schliemann, Herr Matthias Markgraf, RA Thomas Fuhrmann
(c) Barbara Neumann

Pressemitteilung vom 23.02.2005

Zurück zur Übersicht