Erfurter Anwaltverein

Deutscher Anwaltverein - Anwalt der Anwälte.

Die DAV-Anwaltausbildung -

Ausbildungskanzleien gesucht

Die DAV-Anwaltausbildung besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Teil: Der praktische Teil dauert zwölf Monate und findet während der staatlichen Ausbildung statt. Ein Teil kann im Rahmen der Wahlstation auch im Ausland absolviert werden. Jetzt neu: Der theoretische Kurs wird nunmehr von der Fernuniversität Hagen als Masterstudiengang „LL.M. in Anwaltsrecht und Anwaltspraxis“ angeboten und kann während des Referendariats oder auch danach zeitlich und örtlich flexibel absolviert werden.

Es werden ständig Ausbilderkanzleien gesucht. Machen Sie mit!

Die Anwaltschaft braucht qualifizierte Fachangestellte. Bilden Sie aus!