Erfurter Anwaltverein

Deutscher Anwaltverein - Anwalt der Anwälte.

Datenschutzgrundverordnung

Ab 25. Mai 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie gilt auch für Anwaltskanzleien. Damit sich jede Kanzlei darauf vorbereiten kann, stellt der DAV Merkblatt, Muster und Checkliste bereit.

Anwalts­kanz­leien sollten das neue europäische Daten­schutz­recht ernst nehmen, weil die Daten­schutzbehörden auf Beschwerden von Mandanten, Mitar­beitern, Prozess­gegnern und anderen Dritten mit förmlichen Verfahren reagieren müssen. Die Daten­schutzbehörden halten sich zudem für verpflichtet, empfind­liche Bußgelder zu verhängen, wenn Daten­schutz­verstöße festge­stellt werden.

Alles Weitere finden Sie hier

https://anwaltverein.de/de/praxis/datenschutz

Zurück zur Übersicht